Download PDF          Download plugin


In diesem Abschnitt beschreiben wir die Schritte zur Integration des Marketing Automation Plugins.

Hierbei haben Sie zwei Implemetierungmethoden: zum einen können Sie das bereitgestellte Plugin als JavaScript direkt auf Ihrer Webseite einbinden oder Sie können alternativ das Plugin über Tag Integration implementieren.

Der Integrationsprozess umfasst die folgenden Schritte:

  • Plugin integrieren
  • Plugin konfigurieren
  • Plugin aktivieren


Das Plugin ist in Webtrekk Tag Integration verfügbar. Alternativ können Sie es auch als separate JavaScript-Datei in das Standardpixel integrieren.


Implementierungsmethoden


  1. Öffnen Sie den Container, zu dem Sie das Marketing Automation Plugin hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie auf [Plugin hinzufügen]. Die Übersicht aller verfügbaren Plugins öffnet sich.



  3. Wählen Sie das "Webtrekk Marketing Automation" Plugin, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche klicken. Der Plugin-Konfigurationsdialog öffnet sich.



  4. Nehmen Sie die folgenden Einstellungen vor:

    ParameterBeschreibung
    Webtrekk Track ID

    Webtrekk verwendet die Track-ID, um die Serveranfragen einem Konto zuzuordnen.


    Wie erhalte ich die track ID?

    Bitte verwenden Sie die gleichen Track-IDs, die Sie im Webtrekk Tracking Code gespeichert haben, unabhängig davon, mit welcher ID Sie die Marketing Automation konfiguriert haben.

    JavaScript-Datei asynchron laden

    Aktivieren Sie die Checkbox, um das Marketing Automation Skript asynchron zu laden.

    Media Code ParameterOptional. Geben Sie hier alle von Ihnen verwendete Media Code Parameter Ihres Kampagnen-Tracking ein. Sie können auch mehrere Media Codes definieren, die werden durch Semikolon getrennt.
    Keyword Parameter

    Optional. Optional. Geben Sie hier alle von Ihnen verwendeten Keyword-Parameter für Ihr Kampagnen-Tracking ein. Sie können auch mehrere Keywords definieren, die durch Semikolon getrennt sind.


  5. Klicken Sie auf [Weiter], um Regeln zuzuweisen.



  6. Klicken Sie abschließend auf [Plugin hinzufügen]. Das Plugin wird zu dem Container hinzugefügt.

  7. Klicken Sie abschließend auf [Publizieren].




  1. Laden Sie zunächst die JavaScript-Datei "pixel-marketingautomation.min.js" aus dem Download-Bereich  herunter.

  2. Integrieren Sie das heruntergeladene Skript direkt in den <head> Ihrer Webseite. Dies ist notwendig, um alle Kampagnen so früh wie möglich zu laden.

    Beispiel seitenspezische Integration

    <head>
        ......
        <script type="text/javascript" src="path/to/file/webtrekk_mcp.min.js"></script>
        ......
    </head>


  3. Das Konfigurationsobjekt "wt_marketingAutomationConfig" befindet sich im Plugin. Hier können Sie die folgenden Parameter einstellen:

    Beispiel

    (function(window, document) {
        var wt_marketingAutomationConfig = window.wt_marketingAutomationConfig || {
         trackId: "111111111111111",
         async: true,
         mediacode: "wt_mc;wtmc;mc",
         keyword: "wt_kw;wtkw;kw",
    
         mcpBaseURL: "",
         widgetServiceUrl: ""
       };
       ......
    })(window, document);
    ParameterBeschreibung
    trackId

    Webtrekk verwendet die Track-ID, um die Serveranfragen einem Konto zuzuordnen.


    Wie erhalte ich die track ID?

    Bitte verwenden Sie die gleichen Track-IDs, die Sie im Webtrekk Tracking Code gespeichert haben, unabhängig davon, mit welcher ID Sie die Marketing Automation konfiguriert haben.

    async

    true = Das Marketing Automation Skript wird asynchron geladen.


    mediacodeOptional. Geben Sie hier alle von Ihnen verwendete Media Code Parameter Ihres Kampagnen-Tracking ein. Sie können auch mehrere Media Codes definieren, die werden durch Semikolon getrennt.

    keyword

    Optional. Optional. Geben Sie hier alle von Ihnen verwendeten Keyword-Parameter für Ihr Kampagnen-Tracking ein. Sie können auch mehrere Keywords definieren, die durch Semikolon getrennt sind.



  4. Um die Plugin-Funktionalität zu aktivieren, wird im Tracking-Pixel der Parameter "executePluginFunction" verwendet. Dies kann entweder in der Konfigurationsvariablen (webtrekkConfig) oder als Parameter des Pixelobjekts eingestellt werden.

    Beispiel globale Konfiguration

    var wt = new webtrekkV3();
    wt.contentId = "de.startseite";
    wt.executePluginFunction = "wt_teaserTracking;wt_marketingAutomation";
    wt.sendinfo();

    Beispiel seitenspezifische Konfiguration

    var webtrekkConfig = {
     trackId: "111111111111111",
     trackDomain: "track.webtrekk.net",
     domain: "www.website.com",
     executePluginFunction: "wt_teaserTracking;wt_marketingAutomation"
    };
    ParameterBeschreibung
    executePluginFunctionGeben Sie das Marketing Automation Plugin ein. Mehrere Plugins werden durch Semikolons getrennt.