Download PDF          Download plugin


Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Scroll Ignore

In diesem Abschnitt beschreiben wir die Schritte zur Integration des Marketing Automation Plugins.

Hierbei haben Sie zwei Implemetierungmethoden: zum einen können Sie das bereitgestellte Plugin als JavaScript direkt auf Ihrer Webseite einbinden oder Sie können alternativ das Plugin über Tag Integration implementieren.

Der Integrationsprozess umfasst die folgenden Schritte:

  • Plugin integrieren
  • Plugin konfigurieren
  • Plugin aktivieren


UI Text Box
typeinfo

Das Plugin ist in Webtrekk Tag Integration verfügbar. Alternativ können Sie es auch als separate JavaScript-Datei in das Standardpixel integrieren.


Scroll Ignore

Implementierungsmethoden


UI Tabs
UI Tab
titleTag Integration
  1. Öffnen Sie den Container, zu dem Sie das Marketing Automation Plugin hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie auf [Plugin hinzufügen]. Die Übersicht aller verfügbaren Plugins öffnet sich.



  3. Wählen Sie das "Webtrekk Marketing Automation" Plugin, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche klicken. Der Plugin-Konfigurationsdialog öffnet sich.



  4. Nehmen Sie die folgenden Einstellungen vor:

    ParameterBeschreibung
    Webtrekk Track ID

    Webtrekk verwendet die Track-ID, um die Serveranfragen einem Konto zuzuordnen.


    Tooltip
    appendIconInfo-Circle
    linkTextUnderlinetrue
    width720px
    linkTextWie erhalte ich die track ID?
    linkTextColor#b4bf00
    1. Loggen Sie sich in Webtrekk Q3 ein.

    2. Gehen Sie zu  Konfiguration > Systemkonfiguration > Datenerhebung.

    3. Dort finden Sie "Ihre Track ID".

    UI Text Box
    typenote

    Bitte verwenden Sie die gleichen Track-IDs, die Sie im Webtrekk Tracking Code gespeichert haben, unabhängig davon, mit welcher ID Sie die Marketing Automation konfiguriert haben.

    JavaScript-Datei asynchron laden

    Aktivieren Sie die Checkbox, um das Marketing Automation Skript asynchron zu laden.

    Media Code ParameterOptional. Geben Sie hier alle von Ihnen verwendete Media Code Parameter Ihres Kampagnen-Tracking ein. Sie können auch mehrere Media Codes definieren, die werden durch Semikolon getrennt.
    Keyword Parameter

    Optional. Optional. Geben Sie hier alle von Ihnen verwendeten Keyword-Parameter für Ihr Kampagnen-Tracking ein. Sie können auch mehrere Keywords definieren, die durch Semikolon getrennt sind.



  5. Klicken Sie auf [Weiter], um Regeln zuzuweisen.



  6. Klicken Sie abschließend auf [Plugin hinzufügen]. Das Plugin wird zu dem Container hinzugefügt.

  7. Klicken Sie abschließend auf [Publizieren].



UI Tab
titleJavaScript


  1. Laden Sie zunächst die JavaScript-Datei "pixel-marketingautomation.min.js" aus dem Download-Bereich  herunter.

  2. Integrieren Sie das heruntergeladene Skript direkt in den <head> Ihrer Webseite. Dies ist notwendig, um alle Kampagnen so früh wie möglich zu laden.

    Beispiel seitenspezische Integration

    Code Block
    languagexml
    linenumberstrue
    <head>
        ......
        <script type="text/javascript" src="path/to/file/webtrekk_mcp.min.js"></script>
        ......
    </head>




  3. Das Konfigurationsobjekt "wt_marketingAutomationConfig" befindet sich im Plugin. Hier können Sie die folgenden Parameter einstellen:

    Beispiel

    Code Block
    languagejs
    linenumberstrue
    (function(window, document) {
        var wt_marketingAutomationConfig = window.wt_marketingAutomationConfig || {
         trackId: "111111111111111",
         async: true,
         mediacode: "wt_mc;wtmc;mc",
         keyword: "wt_kw;wtkw;kw",
    
         mcpBaseURL: "",
         widgetServiceUrl: ""
       };
       ......
    })(window, document);
    ParameterBeschreibung
    trackId

    Webtrekk verwendet die Track-ID, um die Serveranfragen einem Konto zuzuordnen.


    Tooltip
    appendIconInfo-Circle
    linkTextUnderlinetrue
    width720px
    linkTextWie erhalte ich die track ID?
    linkTextColor#b4bf00
    1. Loggen Sie sich in Webtrekk Q3 ein.

    2. Gehen Sie zu  Konfiguration > Systemkonfiguration > Datenerhebung.

    3. Dort finden Sie "Ihre Track ID".

    UI Text Box
    typenote

    Bitte verwenden Sie die gleichen Track-IDs, die Sie im Webtrekk Tracking Code gespeichert haben, unabhängig davon, mit welcher ID Sie die Marketing Automation konfiguriert haben.

    async

    true = Das Marketing Automation Skript wird asynchron geladen.


    mediacodeOptional. Geben Sie hier alle von Ihnen verwendete Media Code Parameter Ihres Kampagnen-Tracking ein. Sie können auch mehrere Media Codes definieren, die werden durch Semikolon getrennt.

    keyword

    Optional. Optional. Geben Sie hier alle von Ihnen verwendeten Keyword-Parameter für Ihr Kampagnen-Tracking ein. Sie können auch mehrere Keywords definieren, die durch Semikolon getrennt sind.




  4. Um die Plugin-Funktionalität zu aktivieren, wird im Tracking-Pixel der Parameter "executePluginFunction" verwendet. Dies kann entweder in der Konfigurationsvariablen (webtrekkConfig) oder als Parameter des Pixelobjekts eingestellt werden.

    Beispiel globale Konfiguration

    Code Block
    languagejs
    linenumberstrue
    var wt = new webtrekkV3();
    wt.contentId = "de.startseite";
    wt.executePluginFunction = "wt_teaserTracking;wt_marketingAutomation";
    wt.sendinfo();


    Beispiel seitenspezifische Konfiguration

    Code Block
    languagejs
    linenumberstrue
    var webtrekkConfig = {
     trackId: "111111111111111",
     trackDomain: "track.webtrekk.net",
     domain: "www.website.com",
     executePluginFunction: "wt_teaserTracking;wt_marketingAutomation"
    };
    ParameterBeschreibung
    executePluginFunctionGeben Sie das Marketing Automation Plugin ein. Mehrere Plugins werden durch Semikolons getrennt.



Scroll Only

Tag Integration (Web)

  1. Öffnen Sie den Container, zu dem Sie das Marketing Automation Plugin hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie auf [Plugin hinzufügen]. Die Übersicht aller verfügbaren Plugins öffnet sich.



  3. Wählen Sie das "Webtrekk Marketing Automation" Plugin, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche klicken. Der Plugin-Konfigurationsdialog öffnet sich.



  4. Nehmen Sie die folgenden Einstellungen vor:

    ParameterBeschreibung
    Webtrekk Track ID

    Webtrekk verwendet die Track-ID, um die Serveranfragen einem Konto zuzuordnen.


    UI Text Box
    typenote

    Bitte verwenden Sie die gleichen Track-IDs, die Sie im Webtrekk Tracking Code gespeichert haben, unabhängig davon, mit welcher ID Sie die Marketing Automation konfiguriert haben.

    JavaScript-Datei asynchron laden

    Aktivieren Sie die Checkbox, um das Marketing Automation Skript asynchron zu laden.

    Media Code ParameterOptional. Geben Sie hier alle von Ihnen verwendete Media Code Parameter Ihres Kampagnen-Tracking ein. Sie können auch mehrere Media Codes definieren, die werden durch Semikolon getrennt.
    Keyword Parameter

    Optional. Optional. Geben Sie hier alle von Ihnen verwendeten Keyword-Parameter für Ihr Kampagnen-Tracking ein. Sie können auch mehrere Keywords definieren, die durch Semikolon getrennt sind.

  5. Klicken Sie auf [Weiter], um Regeln zuzuweisen.



  6. Klicken Sie abschließend auf [Plugin hinzufügen]. Das Plugin wird zu dem Container hinzugefügt.

  7. Klicken Sie abschließend auf [Publizieren].



JavaScript

  1. Laden Sie zunächst die JavaScript-Datei "pixel-marketingautomation.min.js" aus dem Download-Bereich  herunter.

  2. Integrieren Sie das heruntergeladene Skript direkt in den <head> Ihrer Webseite. Dies ist notwendig, um alle Kampagnen so früh wie möglich zu laden.

    Beispiel seitenspezische Integration

    Code Block
    languagexml
    linenumberstrue
    <head>
        ......
        <script type="text/javascript" src="path/to/file/webtrekk_mcp.min.js"></script>
        ......
    </head>



  3. Das Konfigurationsobjekt "wt_marketingAutomationConfig" befindet sich im Plugin. Hier können Sie die folgenden Parameter einstellen:

    Scroll Pagebreak

    Beispiel

    Code Block
    languagejs
    linenumberstrue
    (function(window, document) {
        var wt_marketingAutomationConfig = window.wt_marketingAutomationConfig || {
         trackId: "111111111111111",
         async: true,
         mediacode: "wt_mc;wtmc;mc",
         keyword: "wt_kw;wtkw;kw",
    
         mcpBaseURL: "",
         widgetServiceUrl: ""
       };
       ......
    })(window, document);
    ParameterBeschreibung
    trackId

    Webtrekk verwendet die Track-ID, um die Serveranfragen einem Konto zuzuordnen.

    UI Text Box
    typenote

    Bitte verwenden Sie die gleichen Track-IDs, die Sie im Webtrekk Tracking Code gespeichert haben, unabhängig davon, mit welcher ID Sie die Marketing Automation konfiguriert haben.

    async

    true = Das Marketing Automation Skript wird asynchron geladen.


    mediacodeOptional. Geben Sie hier alle von Ihnen verwendete Media Code Parameter Ihres Kampagnen-Tracking ein. Sie können auch mehrere Media Codes definieren, die werden durch Semikolon getrennt.

    keyword

    Optional. Optional. Geben Sie hier alle von Ihnen verwendeten Keyword-Parameter für Ihr Kampagnen-Tracking ein. Sie können auch mehrere Keywords definieren, die durch Semikolon getrennt sind.




  4. Um die Plugin-Funktionalität zu aktivieren, wird im Tracking-Pixel der Parameter "executePluginFunction" verwendet. Dies kann entweder in der Konfigurationsvariablen (webtrekkConfig) oder als Parameter des Pixelobjekts eingestellt werden.

    Scroll Pagebreak

    Beispiel globale Konfiguration

    Code Block
    languagejs
    linenumberstrue
    var wt = new webtrekkV3();
    wt.contentId = "de.startseite";
    wt.executePluginFunction = "wt_teaserTracking;wt_marketingAutomation";
    wt.sendinfo();


    Beispiel seitenspezifische Konfiguration

    Code Block
    languagejs
    linenumberstrue
    var webtrekkConfig = {
     trackId: "111111111111111",
     trackDomain: "track.webtrekk.net",
     domain: "www.website.com",
     executePluginFunction: "wt_teaserTracking;wt_marketingAutomation"
    };
    ParameterBeschreibung
    executePluginFunctionGeben Sie das Marketing Automation Plugin ein. Mehrere Plugins werden durch Semikolons getrennt.



Scroll Ignore